Kürbis-Linsensuppe

Zutaten (für zwei Portionen):

  • 1⁄2 Hokkaido-Kürbis (ca. 400g)
  • 100g rote Linsen
  • 200ml Kokosmilch
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Sesamöl oder 1 TL Ghee
  • 1 gestrichener TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1⁄2 TL gemahlenen Ingwer

Zubereitung:

1. Schneide den Kürbis in kleine Stücke.

2. Gib das Sesamöl oder Ghee in einen Topf und erwärme es. Gib die Gewürze dazu und röste diese kurz an.

3. Gib dann den Kürbis und die Linsen dazu und brate diese ebenfalls kurz an.

4. Gib die Kokosmilch und Gemüsebrühe dazu und lass alles für 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Je nach Bedarf kannst du noch Wasser dazu gießen.

5. Püriere die Suppe.

Vata: Weiche die Linsen über Nacht in Wasser ein und spüle sie am nächsten Morgen gut unter fließendem Wasser ab. So werden sie leichter verdaulich.

Pitta: Lass den Ingwer weg.

© 2021 - Tasty Katy

Post Views: 28